Bill Gates


“Man kann durchaus sagen, dass die Dinge erst dann wieder wirklich normal werden, wenn wir einen Impfstoff haben, den wir nahezu der ganzen Welt zur Verfügung gestellt haben.”

Bill Gates

Aktueller Hinweis

Diese Rubrik hat ihr Aufklärungs-Ziel erreicht! Verlinkte Beiträge aus fast 3 Jahren Recherchen sollten ausreichen, um sich selbst ein eigenes Bild über die tatsächlichen Geschehnisse machen zu können. Weitere Beiträge werden wir nicht mehr einstellen, denn wir haben bereits tausende Beiträge veröffentlicht. Unser Focus als Verbraucherschutzverein, wird wieder auf die praktische aktive Bürger-Hilfe ausgelegt sein. Wenn unsere Informationen für Sie hilfreich waren, empfehlen Sie uns doch bitte einfach weiter: www.schutzverein.de


Einleitung

Eine neue Lichtgestalt will im lukrativen Pharma-Karussell mitmischen…

Wer kennt ihn nicht – der wohl größte und erfolgreichste Software-Hersteller aller Zeiten und einer der reichsten Menschen der Welt. Wo viel Licht ist, da ist auch viel Schatten. Die Ambitionen in Richtung Pharmaindustrie und andere Schauplätze wollen wir gerne einmal durchleuchten. Es stimmt schon nachdenklich, dass bei den größten Treffs der mächtigsten Regierungen, immer öfter ein Software-Spezialist anzutreffen ist. Wir tragen daher Berichte zusammen, die wir unkommentiert stehen lassen. Da es auch um sehr kritische Beiträge geht, müssen wir teilweise auf Alternativ-Medien verweisen (Zensur).  

Wer ist Bill Gates (Wikipedia-Link)

Link…

Bill Gates hat die exklusiven Rechte zur Nutzung des menschlichen Körpers als lokales drahtloses Netzwerk patentiert! Patentnummer 6.754.472 besagt, dass Microsoft nun die Rechte an „Methoden und Geräten zur Übertragung von Energie und Informationen unter Verwendung des menschlichen Körpers“ besitzt. In der Erklärung des Unternehmens heißt es, dass der menschliche Körper nur ein Objekt des geistigen Eigentums ist, das der Lizenzierung unterliegt. Microsoft plant, den menschlichen Körper mit elektronischen Geräten wie Pagern und Mobiltelefonen zu verbinden. Quelle: mRNA Death Toll (Mikhail Orlov) auf Telegram. Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 11.07.2022

Link…


Beiträge mit Quellenangaben (Link)

Bill Gates Foundation bestimmt die Gesundheitspolitik am meisten“! Lange hat Anette Dowideit und ihr Team zu Bill Gates und seiner Foundation recherchiert, bei Viertel nach Acht stellt sie jetzt ihre Ergebnisse vor. Von den Verschwörungstheorien, die über den Microsoft-Gründer verbreitet wurden, hält die WELT-Journalistin nichts.
Link…

Gen-Saat: Bill Gates bewirbt „Frankenstein-Nahrung“ gegen Welthunger! Nach Big Tech kommt jetzt Big Food: Bill Gates, Microsoft-Gründer, Impfstoff- und Agrarland-Oligarch bewirbt jetzt sein gentechnisch verändertes Saatgut mit 
Link…

Bill Gates erwischt, wie er im inneren Kreis zugibt, dass der Klimawandel ein Betrug vom WEF ist! Bill Gates wurde dabei ertappt, wie er in einem kürzlich aufgetauchten Video zugibt, dass der Klimawandel ein gigantischer Betrug für die Neue Weltordnung ist. In diesem Video prahlt er damit, dass… 
Link…

Das sind seine neusten PLÄNE! Das wird viel SCHLIMMER als JETZT – Bill Gates. Wie wird sich die aktuell kritische Lage weiter entwickeln? Wir schauen uns regelmäßig an, was Experten wie Ernst Wollf, Dr. Markus Krall, Prof. Hans-Werner Sinn, Dirk Müller, Max Otte oder Marc Friedrich zur aktuellen Lage sagen. 
Link…

Deutsches Mainstream-Medium fragt: Hat Bill Gates-Stiftung zu viel undemokratische Macht? Es handle sich um die schlimmste Art der Einflussnahme hinter verschlossenen Türen.
Link…

Bill Gates setzt Schwärme genmanipulierter Mücken aus. Die düsteren Projekte des Milliardärs. In den USA sollen demnächst bis zu zwei Milliarden genmanipulierte Mücken ausgesetzt werden. Die EPA (Environmental Protection Agency) genehmigte dies für die Bundesstaaten Kalifornien und Florida, wo im vergangenen Jahr bereits Millionen dieser gentechnisch behandelten Mücken auf Natur und Menschheit losgelassen wurden. 
Link…

Titelblatt der Welt am Sonntag: „Viele Entscheidungen in der Corona Krise trafen nicht Staatschefs oder die WHO, es war die Stiftung von Bill und Melinda Gates und deren Netzwerk!“ 
Link…

Bill Gates will das Bevölkerungswachstum durch Impfungen reduzieren. In Kenia hat Gates schon ausprobiert, wie das funktioniert. Dort hat er Menschen ohne deren Kenntnis bzw. Erlaubnis im Zuge einer Impfung zwangssterilisiert. Er ist kein Wohltäter, sondern ein Psychopath! 
Link…

Corona-Politik: Die Machtmaschine des Bill Gates – WELT. Der Kampf gegen Corona ist eine der größten Gemeinschaftsaufgaben der Welt. Wichtige Entscheidungen trafen nicht die Staatschefs und die Weltgesundheitsorganisation, sondern die Stiftung von Bill und Melinda Gates und deren Netzwerk. 
Link…

Ein weiterer von Bill Gates finanzierter Picnic-Supermarkt in Flammen aufgegangen. Ein drittes Feuer ist in einem von Bill Gates finanzierten Picnic-Supermarkt in den Niederlanden ausgebrochen, während die Proteste weitergehen. Nach Angaben von De Telegraaf bemerkte ein Angestellter sofort, dass das Gebäude in Rotterdam voller Rauch… 
Link…

Bill Gates warnt vor der Gefahr eines Pockenangriffs vor über 6 Monaten. „Es wird wahrscheinlich etwa eine Milliarde pro Jahr für eine Pandemie-Task-Force auf WHO-Ebene benötigt, die die Überwachung durchführt und das tut, was ich ‚Keimspiele‘ nenne, bei denen man übt. Man sagt: ‚Okay, was wäre, wenn ein Bioterrorist die Pocken auf 10 Flughäfen einschleppt?‘ Wie würde die Welt darauf reagieren?“ 
Link…

Bill Gates: 319 Millionen € an “passende” Medien verschenkt – auch deutsche Redaktion dabei. Die Liste ist lang: Eine Investigativ-Plattform deckte auf, welche Medien von der Bill-Gates-Stiftung unterstützt werden. Die Foundation gibt dafür 319 Millionen Euro aus. Auch das deutsche Nachrichtenmagazin Der Spiegel soll 5,4 Millionen Euro erhalten haben. 
Link…

Die kruden Weltrettungsphantasien des Bill Gates. Bill Gates sieht sich schon seit längerem als Retter der gesamten Menschheit. Nun präsentiert der Multimilliardär ein neues Buch. Der hehre Anspruch: „Wie wir die nächste Pandemie verhindern können.“ Von Daniel Weinmann. 
Link…

◆ DAS HAT ER JETZT VOR! UNFASSBAR!
Link…

◆ Es ist noch nicht vorbei: Bill Gates warnt vor einer „noch tödlicheren“ Variante von COVIDEs ist nun Zeit zu verstehen, warum solche Behauptungen immer wieder getätigt werden können. Es ist Zeit zu verstehen, warum die Bio-Informatiker solche imaginären Varianten immer wieder behaupten können. Mir ist nun klargeworden, wo sich die Wissenslücke der 99,9 % befindet. Ihnen ist tatsächlich nicht bewusst, wie ein Genom konstruiert wird. Wir müssen Virologen von Bio-Informatikern unterscheiden. Das ist auch die Ursache, warum z. B. Bhakdi und Kämmerer es nicht verstehen. Sie sind keine Bio-Informatiker. Mein nächster Post wird in einem Bild zeigen, was Prof. Zhang getan hat, um das SARS-CoV-2 Genom zu konstruieren. Der Schlüssel zur Beendigung ist es, diesen einen Punkt endlich zu verstehen! 
Link…

◆ Bill Gates hellseherischer Blick in die Zukunft und der einfache Trick, dessen er sich bedientEs ist alles so durchschaubar! ? … zumindest für einen Bio-Informatiker. ??? Man nehme ausreichend Probenmaterial?, und dabei ist es vollkommen unerheblich, ob aus Menschen, Tieren oder Pflanzen gewonnen. Ein Computer mit der passenden Software zaubert nun jede x-beliebige Genomsequenz und die Auftraggeber müssen nur noch unters Volk bringen, dass sie echt sei. Durch ausgeklügeltes Justieren an den Parametern der Apparaturen und den eigens erstellten spezifischen PCR-Primern  verfügt man über schier grenzenlose Möglichkeiten. Je nachdem, welches Genom? ganz oben auf der der Wunschliste steht, erhält man mit den korrekten Voreinstellungen genau diesen fiktiven Wunsch virtuell erfüllt! 
Link…

◆ Bill Gates: Impfungen halten nicht lang an und sind ‚nicht gut’ beim Infektionsschutz (?? dt. Untertitel)! ? Das kommt von dem Mann, der sagte, er wolle 7 Milliarden Menschen damit impfen :) 
Link…

◆ Impfstoffmord – Klage gegen Bill Gates! Gegen Bill Gates und den Geschäftsführer des größten indischen Impfstoffherstellers wurde beim Obersten Gericht in Indien Anklage wegen „Impfstoffmord“ erhoben. Wer die couragierten Kläger sind und wie sie ihre Klage begründen, beleuchtet diese Sendung. 
Link…

◆ Merkwürdig: Bill Gates‘ „tödlichstes Tier der Welt“ breitet sich in Deutschland aus? Eigentlich kommt die Asiatische Tigermücke, wie der Name schon sagt, eher in Asien vor. Sie überträgt Krankheiten wie das Dengue-Fieber oder das Chikungunya-Virus. Bill Gates warnt seit Jahren vor dieser Mücke und hat in den USA Milliarden gentechnisch veränderte Mücken aussetzen lassen, um die „Gefahr“ zu bekämpfen. Seit einigen Jahren breitet sich die Mücke nun in Deutschland aus. 
Link…

◆ Bill Gates fordert globale Pandemie-„Feuerwehr“ – und ist empört über „Verschwörungstheorien“! „Verschwörungstheoretiker“ verstehen das ganz falsch: Er „spendet“ doch nur, um Menschenleben zu retten, so Gates. Bill Gates, selbsternannter Philanthrop und Milliardär, gibt nicht auf. Nicht nur, dass er ein Buch mit dem Titel „Wie wir die nächste Pandemie verhindern“ veröffentlicht hat: Einer defekten Schallplatte gleich stellt er immer wieder die ewig gleichen Forderungen. Für eine schlappe Milliarde Dollar wünscht er sich „eine ganze Brigade von Vollzeit-Pandemie-Experten“, die zusammen mit der Weltgesundheitsorganisation (WHO) Staaten auf die nächste Pandemie „vorbereiten“. 
Link…

◆ Bill Gates will Städte mit Impfstoffen bombardieren! Bill Gates ist so versessen darauf, der Bevölkerung experimentelle Impfstoffe aufzudrängen, dass er nun erwägt, Städte mit „Teppichbomben“ zu überziehen, damit die Impfstoffe mit oder ohne Zustimmung der Menschen eingeatmet werden. Ein kürzlich erschienener Artikel von Eugyppius: A Plague Chronicle enthüllt, dass mit Gates assoziierte Forscher jetzt auf die Entwicklung von nasalen Impfstoffen gegen Covid drängen, die auf die Bevölkerung gesprüht und ohne deren Wissen oder Zustimmung eingeatmet werden könnten. 
Link…

◆ Bill Gates fordert die WHO-Weltherrschaft! Laut Bill Gates hat die Welt „Glück gehabt“ mit der Pandemie und es würde eine Milliarde Dollar pro Jahr kosten, um die nächste Pandemie zu verhindern Bill Gates sagt, die Welt brauche eine Milliarde Dollar, um ein Team zu finanzieren, das die nächste Pandemie verhindern könnte. Er sagte, die Weltwirtschaft habe bereits 14 Billionen Dollar durch das Coronavirus verloren. Die nächste Pandemie könnte „das Ende der Gesellschaft“ bedeuten, wenn die Todesrate höher wäre als bei Covid-19, fügte er hinzu.  Laut Bill Gates hat Covid-19 der Menschheit die Möglichkeit gegeben, sich auf weitere Pandemien vorzubereiten. Doch diese Vorbereitungen kosten – den Schätzungen des Milliardärs zufolge – rund eine Milliarde US-Dollar pro Jahr. In seiner Rede auf dem „Time 100 Summit“ am Dienstag rief er dazu auf, ein globales Team von etwa 3000 Experten für Infektionskrankheiten zu bilden, das allen Ländern dabei helfen soll, ihre Reaktionen auf Epidemien zu verbessern und lokale Wissenschaftler mit den Mitteln auszustatten, um Ausbrüche zu erkennen. Er nannte es ein „Global Epidemic Response and Mobilization“-Team (GERM-Team), das laut dem Nachrichtenmagazin „Time Magazine“ von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) geleitet werden soll. Eine seiner Hauptaufgaben sei es, Ausbruchsübungen für die Länder durchzuführen, um zu testen, wie gut sie vorbereitet seien, so das Magazin. Gates soll gesagt haben, dass die nächste Pandemie eine viel höhere Sterblichkeitsrate haben und „die Gesellschaft zerstören“ könnte. GERM müsse „wirklich die Verantwortung übernehmen“ für ein „Dutzend Länder“ mit begrenzten Fähigkeiten, fügte Gates hinzu.   GERM müsse „wirklich die Verantwortung übernehmen“ für ein „Dutzend Länder“ mit begrenzten Fähigkeiten, fügte Gates hinzu. 
Link…

◆ BETRUGSSTRAFTATEN: Bill Gates forderte den Präsidenten der Vereinigten Staaten 2016 und 2017 zweimal auf, die negativen Auswirkungen von Impfstoffen nicht zu untersuchen. Er sagte: „Nein, das ist eine Sackgasse, das wäre eine schlechte Sache, tun Sie das nicht“. Diese Aktion hat zu Schaden und Tod geführt. 
Link…

◆ Bill Gates hat die US-Babynahrungskrise vorausgeahnt – und bereits in Milch aus dem Labor investiert. Die Knappheit an Babynahrung in den USA sorgt nach wie vor für Schlagzeilen. Die Biden-Administration ließ zuletzt einige Tonnen Säuglingsmilch aus Europa einfliegen; den Mangel nachhaltig beseitigen wird das jedoch nicht, denn er ist durch staatliche Eingriffe in den Markt hausgemacht. Kritiker sehen hier zudem ein Totalversagen der amerikanischen Food & Drug Administration und fordern umfassende Reformen. Derweil dürften sich die immer gleichen Krisenprofiteure die Hände reiben: Bill Gates hat bereits in synthetische “Muttermilch” aus dem Labor investiert… 
Link…

◆ Google Lite: DuckDuckGo unterschreibt geheimen Deal mit Bill Gates, um Nutzer online zu verfolgen! DuckDuckGo wurde dabei ertappt, wie er mit Bill Gates zusammenarbeitet, um Nutzer online zu verfolgen und sich dabei irreführend als Verfechter des Datenschutzes und der Meinungsfreiheit zu präsentieren. Einem Sicherheitsforscher zufolge hat DuckDuckGo (DDG) im Rahmen eines Deals mit dem Tech-Giganten heimlich die Tracker von Microsoft auf eine Whitelist gesetzt. DDG hat sich einen Namen als Unternehmen gemacht, das sich für den Schutz der Privatsphäre und die freie Meinungsäußerung einsetzt. Anfang dieses Jahres kündigte sein CEO Gabriel Weinberg jedoch an, dass die Suchmaschine damit beginnen wird, alle unabhängigen Medien von der Plattform zu entfernen und sie stattdessen durch „vertrauenswürdige“ Mainstream-Medien zu ersetzen. Dies verunsicherte viele Nutzer, die darauf vertraut hatten, dass DDG sich ethisch korrekter verhält als etwa Google. 
Link…

Bill Gates, Mark Zuckerberg und Jeff Bezos investierten in laborgefertigte Muttermilch, um die Auswirkungen des „Klimawandels“ zu verhindern. Einem Artikel der Daily Mail vom 19. Juni 2020 zufolge haben Bill Gates, Mark Zuckerberg, Jeff Bezos und andere Milliardäre in ein neues Startup-Unternehmen investiert, das künstliche Muttermilch aus gezüchtetem menschlichem Brustepithel herstellen will. 
Link…

◆ „Elektronische Tätowierungen“: Bill Gates will uns zu überwachten Cyborgs machen. Der exzentrische Milliardär Bill Gates präsentiert immer wieder verrückt anmutende globale Großprojekte. Bekannt ist seine Begeisterung für die weltweite Durchimpfung aller Menschen mit experimentellen, gentechnischen Substanzen im Rahmen des Corona-Schwindels. 
Link…

◆ Gelöschtes Video wieder aufgetaucht: Ein Bill Gates-Portrait, das es in sich hat! Dieser Psychopath und Kriminelle Abschaum ist genau so überflüssig wie weitere die mit ihm am Tisch sitzen. Er ist übrigens für die flächendeckende Vergiftung Weltweit ebenfalls Verantwortlich… 
Link…

◆ Bill Gates warnt vor der Gefahr eines Pockenangriffs vor über 6 Monaten. „Es wird wahrscheinlich etwa eine Milliarde pro Jahr für eine Pandemie-Task-Force auf WHO-Ebene benötigt, die die Überwachung durchführt und das tut, was ich ‚Keimspiele‘ nenne, bei denen man übt. Man sagt: ‚Okay, was wäre, wenn ein Bioterrorist die Pocken auf 10 Flughäfen einschleppt?‘ Wie würde die Welt darauf reagieren?“ 
Link…

◆ Corona als Blaupause: WHO will Kontaktverfolgung & Isolation bei Affenpocken. Es ist schon erstaunlich: Bill Gates warnte im Juni 2020 davor, dass die nächste Pandemie “mehr Aufmerksamkeit bekommen” würde. Gerade erst hat er sein neues Buch „Wie man die nächste Pandemie verhindert“ veröffentlicht und just melden nach Großbritannien und den USA auch Spanien, Portugal und Schweden weitere Fälle von Affenpocken beim Menschen. Ach, und zufälligerweise findet gerade ein Eliten-Plandemie-Spiel statt – mit Leopardenpocken. Das RKI warnt vor einer Ausbreitung in Deutschland, die WHO fordert Kontaktverfolgung und Isolierung der Infizierten und die USA haben bereits Millionen von Impfdosen bestellt. 
Link…

◆ Er will die Welt rund um die Uhr überwachen: Bill Gates “Radiant Earth” Weltraumprojekt. Der selbsternannte Weltenretter und größte Gesundheitsexperte aller Zeiten, Bill Gates, geizt nicht mit Plänen für die “schöne neue Welt”. Mit hunderten Satelliten will er rund um die Uhr jede sichtbare Bewegung auf der Erde überwachen. All das – offen deklariert – im Zuge der UN Agenda 2030 “Sustainable Development Goals”, also dem Great Reset der neuen Weltordnung. Einziges Glück bislang: Seit 2016 machte das Projekt keine wahrnehmbaren Fortschritte. 
Link…

◆ Dieses Video gab es bislang nur auf Englisch, jetzt hat sich jemand die Mühe gemacht, eine Deutsche Übersetzung drunter zu setzen. 
Link…

◆ Bill Gates warnt vor Terroranschlägen mit Pockenviren. Der Microsoft-Gründer warnte bereits lange vor der Corona-Pandemie vor Krankheitserregern. Nun hat er erneut Regierungen höhere Investitionen in die Forschung empfohlen. Sonst seien künftig auch neuartige Anschläge möglich. 
Link…

◆ Bill Gates: Impfungen halten nicht lang an und sind ‚nicht gut’ beim Infektionsschutz. Das kommt von dem Mann, der sagte, er wolle 7 Milliarden Menschen damit impfen. 
Link…

◆ Entlarvt: Bill Gates, Klaus Schwab, Kanadas Trudeau, Israel & Corona! Fakten statt Fake News. 
Link…